Marple Darsteller

1930: The Murder at the Vicarage (dt.: Mord im Pfarrhaus)
 
1932: The Thirteen Problems (dt.: Der Dienstagabend-Club)  aus dem Inhalt:

The Tuesday Night Club (dt.: Der Dienstagabend-Klub)

The Idol House of Astarte (dt.: Der Tempel der Astarte)

Ingots of Gold (dt.: Die verschwundenen Goldbarren)

The Bloodstainet Pavement (dt.: Der rote Badeanzug)

Motive v Opportunity (dt.: Die überlistete Spiritistin)

The Thum Mark of St Peter (dt.: Der Daumenabdruck des heiligen Petrus)

The Blue Geranium (dt.: Die blaue Geranie)

The Companion (dt.: Die Gesellschafterin)

The Four Suspects (dt.: Die vier Verdächtigen)

A Christmas Tragedy (dt.: Eine Weihnachtstragödie)

The Herb of Death (dt.: Das Todeskraut)

The Affair at the Bungalow (dt.: Die seltsame Angelegenheit mit dem Bungalow)

Death by Drowning (dt.: Der Fall von St. Mary Mead)

1942: The Body in the Library (dt.: Die Tote in der Bibliothek)

1943: The Moving Finger (dt.: Die Schattenhand)

1950: A Murder is Announced (dt.: Ein Mord wird angekündigt)

1952: Murder With Mirrors / They Do It with Mirrors (dt.: Fata Morgana)

1953: A Pocket Full of Rye (dt.: Das Geheimnis der Goldmine)

1957: 4.50 from Paddington (dt.: 16 Uhr 50 ab Paddington)

1962: The Mirror Crack'd from Side to Side (dt.: Mord im Spiegel oder Dummheit kann tötlich sein)

1964: A Caribbean Mystery (dt.: Karibische Affäre/Karibischer Sommer)

1965: At Bertram's Hotel (dt.: Bertrams Hotel)

1971: Nemesis (dt.: Das Schicksal in Person)

1976: Sleeping Murder (dt.: Ruhe unsanft)

br>


© 2015 - 2018 Copyrightvermerk:

Wer Fotos oder Texte meiner Homepage ohne mein Wissen für Veröffentlichungen nutzt oder nutzbar macht, mit ihnen Gewinne erzielt oder sich in irgend einer Form damit einen Vorteil oder Nutzen verschafft, wird ohne Ansehen der Person bei den zuständigen Behörden angezeigt und muss mit strafrechtlichen Konsequenzen rechnen.

Design by JASUSA 2015-2018