Einladung z. Mord

"Einladung zum Mord" ist die Verfilmung zu "Hercule Poirots Weihnachten".
Im original ermittelt Poirot zusammen mit Inspector Jap dem Fall des ermordeten Millionär und Familietyrannen Simeon Lee.

In der französischen Verfilmung ermittelt Kommisar Larosiére und sein junger Kollege Inspektor Lampion den Fall des 70 jährigen Familienoberhauptes Simon Le Tescou, der von seinen Kindern gefürchtet und gehasst wurde. Bevor er seiner Familie eine wichtige Mitteilung machen kann wird er auf myteriöse Weise in seinem verschlossenen Büro ermordet. Larosière und Lampion sollen den Fall aufklären. Nicht nur die zahlreichen Kinder des Ermordeten auch Freunde und Bedienstete rücken in den großen Kreis der Verdächtigen.

Nach dem Erfolg der kleinen Serie kann man gespannt sein was noch kommt.



br>


© 2015 - 2018 Copyrightvermerk:

Wer Fotos oder Texte meiner Homepage ohne mein Wissen für Veröffentlichungen nutzt oder nutzbar macht, mit ihnen Gewinne erzielt oder sich in irgend einer Form damit einen Vorteil oder Nutzen verschafft, wird ohne Ansehen der Person bei den zuständigen Behörden angezeigt und muss mit strafrechtlichen Konsequenzen rechnen.

Design by JASUSA 2015-2018